Zurück

Brustwarzenschutz mit Saugeinlage

Brustwarzenschutz mit Saugeinlage

Viele Frauen – unabhänging davon, ob sie stillen oder nicht – kennen das fast schon schmerzhafte Gefühl, wenn das Oberteil, welches man trägt, wieder an den Brustwarzen reibt. Auch Sportlerinnen sehen sich oftmals mit diesem Problem konfroniert. Wünschen Sie sich in solchen Situationen nicht auch eine Art Brustwarzenschutz, um das unangenehme Gefühl zu unterbinden?

Durch das regelmäßige Stillen eines Neugeborenen werden die Brustwarzen der Mutter einer sehr hohen Belastung ausgesetzt. Diese besondere Beanspruchung der Haut führt dazu, dass die Brustwarzen von stillenden Müttern um ein Vielfaches empfindlicher sind als die Brustwarzen von nicht stillenden Müttern.

Stillenden Müttern mit überempfindlichen oder sogar entzündeten Brustwarzen empfehlen wir die Verwendung des Brustwarzenschutzes.

Der Brustwarzenschutz mit Saugeinlage wurde in erster Linie zum Schutz von berührungs- und schmerzempfindlichen Brustwarzen entwickelt. Er hat die Aufgabe, den Kontakt der empfindlichen Brustwarzen mit der Kleidung zu verhindern.

Zudem wird ausfließende Muttermilch von der Saugeinlage absorbiert. Die Brustwarze sowie die umliegende Haut bleiben daher trocken und werden geschont.

 

Bestellinformationen

Produktbeschreibung VPE Art.-Nr.

Brustwarzenschutz mit Saugeinlage

1 Set 60.00.18

Unverbindliche Anfrage