Zurück

Kanmed Baby-Wärmebett

Baby-Wärmebett

Ein Frühchen schläft friedlich und in Sicherheit bei 37 °C auf einer weichen, warmen Wassermatratze. Die Wassermatratze vermittelt dem Kind das Gefühl, ganz nah an der warmen mütterlichen Haut zu liegen. Nur eine warme, weiche Wassermatratze kann die Effektivität der Wärmetherapie eines modernen Intensivpflegeinkubators ersetzen.

Sobald das Frühchen stabil und seine Haut ausreichend reif ist, kann das Kind in das offene Baby-Wärmebett umziehen. Das System sieht freundlich und wenig klinisch aus und nimmt den Eltern die große Angst um ihre Kleinen.

Jetzt können die Eltern einfach in die Pflege und Versorgung ihres früh- oder reifgeborenen Babys integriert werden. Die wichtige Bindung zwischen Eltern und Säugling kann nun bereits erfolgen. Das Stillen kann früher beginnen und die Liegezeit im Krankenhaus verkürzt werden.

Das Baby-Wärmebett wird weltweit in Krankenhäusern als sichere und kostengünstige Alternative zu modernen Intensivpflegeinkubatoren eingesetzt. Hierdurch kann die Anzahl der benötigten Inkubatoren reduziert und dadurch ein effektiver Nutzen für die Neonatologie geschaffen werden. Die Wirksamkeit und Funktionalität des Systems ist bestens durch zahlreiche Studien dokumentiert.

Mehr als 10.000 Systeme sind weltweit täglich im Einsatz, die mehr als 2 Millionen Säuglinge sicher gewärmt haben.

Neue, verbesserte Funktionalität – angepasst an die Bedürfnisse der Säuglinge, Eltern und Versorgenden

Das Baby-Wärmebett besteht aus dem Wärmesystem BW3 und dem BabyBett. Zusammen wird aus den auch einzeln verwendbaren Geräten eine moderne und sichere Wärmetherapieeinheit zur optimalen Versorgung der Kleinen.

Alle Bauteile erfüllen die höchsten Qualitätsanforderungen, damit sichergestellt werden kann, dass die früh- und reifgeborenen Säuglinge in einer optimal warmen und sicheren Wachstumsumgebung behandelt werden können. Das System ermöglicht es, frühgeborene Säuglinge früher als üblich aus dem Inkubator in die offene Versorgung zu überführen. Dadurch wird die wichtige Eltern-Kind-Bindung und das Stillen zu einem frühen Zeitpunkt gefördert.

Vorteile:

• Das offene, ergonomische System ermöglicht die einfache Versorgung durch das Pflegepersonal und die Eltern.
• Die optimale Wärmetherapie sichert Wachstumsraten in Gramm/Tag, die gleich oder vielfach besser sind als Intensivpflegeinkubatoren.
• Die Säuglinge beruhigen sich schnell auf der Wassermatratze, da sich diese wie die mütterliche Haut anfühlt. Die Herz- und Atemfrequenz wird gleichmäßiger – die Sauerstoffsättigung und Temperatur stabilisieren sich unmittelbar.
• Die Anwendung ist einfach und sicher, die Reinigung schnell und mühelos.
• Die Investitions- und Wartungskosten sind niedrig. Die erwartete Lebensdauer des Produktes ist lang.

 

Detailinformationen zu dem Baby-Wärmebett finden Sie in der Produktbroschüre im Downloadbereich.

Bestellinformationen

Produktbeschreibung Art.-Nr.

Baby-Wärmebett (Standard) Komplettsystem mit elektrischer Höhenverstellung und einem Schubladenmodul, Himmel und Himmelstange, mit Standard-Wassermatratze

BB100-2

Baby-Wärmebett (Standard) Komplettsystem mit elektrischer Höhenverstellung und einem Schubladenmodul,
Himmel und Himmelstange, mit großer Wassermatratze (60 cm x 40 cm)

BB100-3

Baby-Wärmebett für Zwillinge Komplettsystem mit elektrischer Höhenverstellung und einem Schubladenmodul, Himmel und Himmelstange, mit Zwillingswassermatratze

BB400-2

BabyBett (Standard) mit elektrischer Höhenverstellung und einem Schubladenmodul, Himmel und Himmelstange

BB100-1

BabyBett für Zwillinge mit elektrischer Höhenverstellung und einem Schubladenmodul, Himmel und Himmelstange

BB400-1

Wärmesystem BW3 mit Standard-Wassermatratze, ohne BabyBett

BW3020-1

Wärmesystem BW3 mit großer Wassermatratze (60 cm x 40 cm), ohne BabyBett

BW3020-2

Wärmesystem BW3 mit Zwillingswassermatratze (60 cm x 60 cm), ohne BabyBett

BW3020-3